Sommerpause für die Insider

Im Juli 2017 zeigten sich die Insider weniger aktiv. Es wurden lediglich 87 Transaktionen durchgeführt – über 100 weniger als noch im Juni 2017 (siehe Insider Sentiment Analyse Juni 2017). Das Kauf-Verkauf-Verhältnis hält sich mit 2,48 stabil im Kaufbereich.

Hier werden demnach mehr als 2-mal so viele Käufe wie Verkäufe getätigt. Das Volumen präsentiert sich ebenfalls erstaunlich konstant.

Insidertrades im Juli 2017: Weiterhin starke Divergenz

Anzahl der Insider Transaktionen im Juli
Im Juli wurden 87 Insidertransaktionen auf Insider-Alarm registriert. Davon sind 62 Insiderkäufe und 25 Insiderkäufe. Durchschnittlich wurde pro Insiderdeal ein Gegenwert von 667.000 Euro bewegt.

Die meisten Trades waren bei der Delivery Hero AG zu finden. Die Aktiengesellschaft spezialisiert sich als Online-Marktplatz auf Essensbestellungen und -lieferungen und ging erst Ende Juni 2017 an die Börse (siehe auch: Börsengang der Delivery Hero AG). Mit insgesamt acht Transaktionen wurden im Juli Aktien im Gegenwert von über 44 Millionen Euro veräußert.

Insider Volumen im Juli
Das registrierte Nettovolumen ändert sich auf Monatssicht kaum: Mit 49 Millionen Euro fällt das Verkaufsvolumen deutlich höher aus als das Kaufvolumen in Höhe von 9 Millionen Euro. Die oben genannte Delivery Hero AG ist für rund 90% des Verkaufsvolumens verantwortlich.

Der Vormonatstrend verschärfte sich sogar:
84% des Volumens waren Verkäufe und nur noch 16% Käufe durch Insider. Doch vor allem drei Firmen stemmten sich mit Aktienzukäufen gegen den Trend: Die Quirin Privatbank AG, Biosilu Healthcare AG und die frisch aufgespaltene METRO Wholesale & Food Specialist AG wurden mit 4,37 Millionen Euro am stärksten hinzugekauft. Alleine bei der Quirin Privatbank wurde in einem Insiderdeal durch Vorstandsmitglied Karl Matthäus Schmidt (übrigens auch Gründer der Consorsbank, damals noch unter Consors firmierend) Aktien im Wert von 1,8 Millionen Euro gekauft.

Unternehmen mit den höchsten Gesamtumsätzen:

1.) Quirin Privatbank AG 1 Trade 1.808.002 Euro
2.) Biosilu Healthcare AG 1 Trade 1.537.500 Euro
3.) METRO Wholesale & Food Specialist AG 1 Trade 1.025.360 Euro
4.) Gerry Weber International AG 4 Trades 672.102 Euro
5.) init innovation in traffic systems AG 2 Trades 568.000 Euro
6.) Deutsche Konsum REIT-AG 2 Trades 382.430 Euro
7.) Delticom AG 1 Trade 310.400 Euro
8.) Q-Soft Verwaltungs AG 4 Trades 302.400 Euro
9.) mic AG 1 Trade 300.000 Euro
10.) GESCO AG 2 Trades 245.487 Euro

Insider Trades vom 06. bis 12. Juli 2024

In der aktuellen Woche gab es insgesamt 10 Insiderkäufe, allerdings wie schon häufiger in den letzten Wochen und Monaten keine Insiderverkäufe. Bei den 10 Kauftransaktionen wurde ein Gesamtvolumen von 425.990 Euro bewegt. Dabei standen bei den Insider-Aktivitäten vor allem die Insiderkäufe bei AIXTRON und 7C Solarparken im Vordergrund.   AIXTRON Chartanalyse Die größte Gesamtvolumen war […]

Insider Trades vom 29. Juni bis 05. Juli 2024

In der aktuellen Woche gab es insgesamt 5 Insiderkäufe, allerdings wie schon häufiger in den letzten Wochen und Monaten keine Insiderverkäufe. Bei den fünf Kauftransaktionen wurde ein Gesamtvolumen von 875.246 Euro bewegt. Dabei standen bei den Insider-Aktivitäten vor allem die Insiderkäufe bei E.ON und Vonovia im Vordergrund.   E.ON SE Chartanalyse Die größte Gesamtvolumen war […]

Insider Trades vom 22. bis 28. Juni 2024

In der aktuellen Woche gab es insgesamt 6 Insiderkäufe, allerdings wie schon häufiger in den letzten Wochen und Monaten keine Insiderverkäufe. Bei den 6 Kauftransaktionen wurde ein Gesamtvolumen von 1.161.063 Euro bewegt. Dabei standen bei den Insider-Aktivitäten vor allem die Insiderkäufe bei ABO Kraft & Wärme, Siemens und SMA Solar im Vordergrund.   ABO Kraft […]

Insider Trades vom 15. bis 21. Juni 2024

Insgesamt wurden diese Woche 17 Insiderkäufe mit einem Gesamtvolumen von 1.911.361 Euro durchgeführt. Demgegenüber standen 4 Insiderverkäufe mit einem Gesamtvolumen von 12.657.396 Euro. Bei den Insider-Aktivitäten standen vor allem der Insiderverkauf bei der M1 Kliniken AG, aber auch die Insiderkäufe bei Douglas im Vordergrund:   M1 Kliniken Chartanalyse Die größte Gesamtvolumen war bei bei einem Insiderverkauf bei […]

Europäische Nebenwerte auf der Überholspur – Unternehmen legen Aktienrückkaufprogramme auf

InfineonDer europäische Aktienmarkt gilt bei vielen Anlegern im Vergleich zu den USA als unterlegen. Gerade bei Nebenwerten könnte sich das schon bald ändern, meint Markus Wedel, Senior Fund Manager des LF – WHC Global Discovery bei der LAIQON-Gruppe. Warum es neben der positiven Inflationsentwicklung weiteren Rückenwind für den europäischen Aktienmarkt geben dürfte, was dafürspricht, dass […]

Insider Trades vom 8. bis 14. Juni 2024

Insgesamt gab es diese Woche 25 Insiderkäufe mit einem Gesamtvolumen von 2.686.207 Euro und nur eine einzige Verkaufstransaktion mit einem Volumen von 95.000 Euro. Dabei standen bei den Insider-Aktivitäten vor allem die Insiderkäufe bei Rheinmetall, E.ON, Evonik Industries, thyssenkrupp nucera, BASF, Cancom und der All for One Group im Vordergrund:   Rheinmetall Chartanalyse Die größte […]

Insider Trades vom 01. bis 07. Juni 2024

In der Woche vom 01. bis 07. Juni 2024 gab es eine Reihe interessanter Insidertransaktionen – unter anderem bei Evonik, Deutsche Telekom, Henkel, Deutsche Börse, TUI, Continental, Grenke, Douglas und Heidelberg Materials. Vor allem lag das Volumen einiger einzelner Insidergeschäfte wie etwa bei der Energiekontor AG und gleich zweimal bei der Deutschen Börse AG deutlich […]

Apple Insiderverkauf: Arthur Levinson verkauft Aktien im Wert von 14 Millionen US-Dollar

Am 30. Mai 2024 verkaufte Arthur Levinson, Vorsitzender des Vorstands von Apple, etwa 75.000 Aktien des Unternehmens zum Preis von rund 192 US-Dollar pro Aktie. Dieser Verkauf, der einen Wert von etwa 14 Millionen US-Dollar erreichte, stellt den größten Insider-Verkauf bei Apple in den letzten drei Monaten dar. Mit diesem Verkauf reduzierte Levinson seinen persönlichen […]

Insider Trades vom 25. bis 31. Mai 2024

In der aktuellen Woche gab es insgesamt 21 Insiderkäufe, allerdings wie schon häufiger in den letzten Wochen und Monaten keine Insiderverkäufe. Bei den 21 Kauftransaktionen wurde ein Gesamtvolumen von 5.902.856 Euro bewegt. Dabei kam es unter anderem  zu Insidertrades bei SAP, BMW, BASF, Grenke, Smartbroker und wie bereits in der Vorwoche bei MPC Münchmeyer Petersen […]